Termine

HOCH-Genussabend

Genießen Sie an unserem Hochgenuss Abend am 19.01.2022 oder am 20.01.2022 ein exklusives Buffet zu 69,00 Euro pro Person. Kinder unter 5 Jahren genießen

Datum: 19.01.2023

Uhrzeit: 18:00

Preis: 69,00€ pro Person

Kinder unter 5 Jahren genießen das Buffet kostenfrei.
Kinder von 6-12 Jahren zahlen den halben Preis.

HOCH-Genussabend

Genießen Sie an unserem Hochgenuss Abend am 19.01.2022 oder am 20.01.2022 ein exklusives Buffet zu 69,00 Euro pro Person.  

Datum: 20.01.2023

Uhrzeit: 19:00

Preis: 69,00€ pro Person

Kinder unter 5 Jahren genießen das Buffet kostenfrei.
Kinder von 6-12 Jahren zahlen den halben Preis.

Valentinstag

Zum Valentinstag erwartet Sie ein romantisches 4 Gang Menü mit musikalischer Untermalung von Geigerin Anja Gerter zu 84,00 Euro pro Person.

Datum: 14.02.2023

Uhrzeit: 18:00

Preis: 84,00€ pro Person

Ostersonntag

An Ostern genießen Sie unser Osterbuffet zu 69,00 Euro pro Person.

Datum: 09.04.2023

Uhrzeit: 12.00-14.00 Uhr

Preis: 69,00€ pro Person

Kinder unter 5 Jahren genießen das Buffet kostenfrei. Kinder von 6-12 Jahren zahlen den halben Preis.

Ostermontag

An Ostern genießen Sie unser Osterbuffet zu 69,00 Euro pro Person.

Datum: 10.04.2023

Uhrzeit: 12.00-14.00 Uhr

Preis: 69,00€ pro Person

Kinder unter 5 Jahren genießen das Buffet kostenfrei. Kinder von 6-12 Jahren zahlen den halben Preis.

Muttertag

Zum Muttertag gibt es bei uns ein exklusives Buffet zu 69,00 Euro pro Person.

Datum: 14.05.2023

Uhrzeit: 12.00-14.00 Uhr

Preis: 69,00€ pro Person

Kinder unter 5 Jahren genießen das Buffet kostenfrei. Kinder von 6-12 Jahren zahlen den halben Preis.

Gegenstand des Vorhabens sind Maßnahmen der Barrierefreiheit, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Modernisierungsarbeiten. Im Rahmen des Vorhabens werden hierbei ein hörbehindertengerechtes Zimmer geschaffen, eine E-Ladestation für E-Fahrzeuge errichtet, die Veranstaltungstechnik im Konferenzraum erneuert, ein digitales Kassenterminal angeschafft und eine Markise für die Eventterrasse installiert.

Das Vorhaben Schlossberghotel Homburg wird 2018/2020 aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Die Investitionen dienen insbesondere dem Erwerb, der Übernahme und der Fortführung einer von Stilllegung bedrohten Tourismusbetriebsstätte sowie dem Erhalt und der Sicherung von vorhandenen und der Schaffung von neuen Dauerarbeits- und Ausbildungsplätzen. Durch erhebliche Erweiterungs- und Modernisierungsinvestitionen und die Neugestaltung von zahlreichen Hotelzimmern und Funktionsbereichen, der Verbesserung von Schallschutz, Klima- und Multimediatechnik, soll das Schlossberghotel zu einem überregional bedeutsamen Tourismusbetrieb, Tagungs- und Kongresszentrum und Sporthotel mit Wellnessbereich ausgebaut werden und so zusätzliche Einkommensquellen für den Saarpfalz-Kreis geschaffen werden.

KONTAKT

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.